Lauchsee in Fieberbrunn

Den malerisch gelegenen Lauchsee (859 m) erreicht man vom Fieberbrunner Ortskern aus in ca. 30 Minuten Fußmarsch. Der Weg führt vorbei an der Kirche und anschließend durch den Wald auf einem schönen Spazierweg mit leichter Steigung. Alternativ kann der See auch per Auto angefahren werden.

Das Gewässer ist 2,3 Hektar groß, maximal 4 Meter tief und wurde als Badeanlage ausgebaut. Das Moorwasser erwärmt sich recht schnell, so dass der Badebetrieb je nach Wetterlage schon Ende Mai beginnt und bis Anfang September läuft. Quelle: Land Tirol (Badegewässer)

Informationen zu den Preisen etc. finden Sie auf den Seiten des Aubads Fieberbrunn - Lauchsee.

Ueberzeugen Sie sich von uns!

   

GROESSTES SKIGEBIET OESTERREICHS

Ab 2015 bieten wir Ihnen das größte Skigebiet Österreichs! Über eine neue Seilbahn beim Reiterkogel wird der Zusammenschluss mit dem Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang nun verwirklicht.